Gründung Glarner Porsche Club

Kleine Clubstory
Im Frühling 1989 besuchte Aldo Wäckerlin im frisch restaurierten 73er Porsche Carrera RS einen Auto-Schönheits-Wettbewerb, an welchem er gleich 3x den 1. Rang belegte. Von dort an hatte der glückliche Gewinner nur eines im Kopf – die Gründung eines Porsche Club‘s. Am 2. September 1989 war es dann soweit. Im Restaurant Horgenberg in Mitlödi / GL kam es zur Gründungsversammlung des Glarner Porsche Club.

Namensänderung
Infolge den Corporate Identity Vorgaben der Porsche Club - Betreuung Stuttgart - Zuffenhausen wurde am 21. Februar 2013 eine Namensänderung vollzogen: Aus Glarner Porsche Club (GPC) wurde Porsche Club Glarnerland (PCG).

Gründungsmitglieder 1989 (heute noch aktiv dabei) *
Aldo Wäckerlin *
Beny Theiler *
Claudio Winkelmann
François Wulpillier
Kurt Kunz (†)
Lukas Zeitner
Marcel Heussi 
Pirmin Stoop
Renato Neidhart

Der Porsche Club Glarnerland heute

Die Clubmitglieder beteiligen sich aktiv am Clubleben, sie organisieren die monatlichen Ausfahrten oder Höcks sowie das alljährliche Weekend.

Seit 2016 organisiert der «PCG» in Kooperation mit der Porsche Schweiz AG, das alle zwei Jahre stattfindende Porsche Treffen Mollis www.porschetreffenmollis.ch wo sich Markenbotschafter aus der Schweiz und den umliegenden Ländern zu Benzingesprächen sehen, und gesehen werden treffen.